Seenotrettung ist kein Verbrechen!

Aus gegebenem Anlass möchten wir nochmal den Bericht der Badischen Zeitung über unsere Arbeit zitieren: „Es wird ungeheuer eindrücklich, als er erzählt, wie er mit 115 anderen fast zwei Tage lang eng aneinander gedrängt auf einem kleinen Schlauchboot stand – ohne zu schlafen, ohne zu sitzen. ‚Manche haben es nicht geschafft‘, sagt er zuerst nur vorsichtig […] Das Boot war kaputt. Sie trieben fast vier Stunden im Meer, bis italienische Retter kamen – da war bereits die Hälfte der Menschen tot.“ 
Wer von solchen Erfahrungen von Zeitzeug*innen hört, kann nicht anders als sich mit #CarolaRackete und dem gesamten Team der Sea-Watch sowie allen anderen Organisationen der #Seenotrettung zu solidarisieren. Denn Seenotrettung ist kein Verbrechen, sondern ein Gebot der Menschlichkeit!
#miteinanderstattübereinandersprechen#zeugenderflucht#solidarität#freecarolarackete#goodpeopledisobeybadlaw

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s