Werkrealschule in Neuenburg

Hallo Neuenburg! Es war uns eine Freude. Die Begegnung lässt uns mit drei Stichworten zurück: Austausch, Offenheit, Menschlichkeit. Das habt ihr erlebbar gemacht. Danke! Ihr könnt sehen, dass sich neue Gesichter auf’s Bild gemogelt haben, denn Studierende der Evangelischen Hochschule in Freiburg begleiten aktuell unsere Arbeit. Im Rahmen ihres Masters Soziale Arbeit evaluieren sie unser…

Zu Gast bei der Menschenrechtsinitiative MIO

MIO ist die Menschenrechtsinitiative der offenen Fachschaft Medizin Freiburg. Wir waren zu Besuch und hatten einen eindrucksvollen Abend mit unseren Erzählern Yakouba, Amirreza und Abolfazl. MIO Freiburg, schön, dass es euch gibt!

DRESDEN: Zeugen der Flucht startet mit drei Schulbesuchen in der ersten Woche

Zeugen der Flucht wächst immer weiter – seit ein paar Monaten gibt es uns auch in anderen Städten in Deutschland! Im Sommer haben sich in Dresden einige engagierte Menschen zusammengetan, um einen persönlichen Austausch zwischen Geflüchteten und SchülerInnen anzuregen und damit mehr Verständnis für die Situation von Geflüchteten zu schaffen. Nach einer langen und intensiven…

Besuch bei der GEW

Wir hatten die Gelegenheit bei der GEW in Freiburg einen Austausch mit Lehrer*innen zu initiieren. Das war großartig! Mittlerweile haben wir mehrere Schulklassen der Beteiligten besucht und weitere gute Dialoge geführt.

Tag des Flüchtlings

Abolfazl hat zum Tag des Flüchtlings am 25.09.19 am ökumenischen Gottesdienst sein persönliches Statement zum Thema „Zusammen leben, zusammen wachsen“ vorgetragen. Hier zum Nachlesen:

Schulbesuch von Eyad und Constantin

Eyad und Constantin haben heute eine 8. Klasse am Droste-Hülshoff-Gymnasium besucht. Die Schüler*innen dürften hierbei mit Eyad ins Gespräch kommen. Wir freuen uns nun auf die weiteren Termine die vor den Ferien noch folgen.  #miteinanderstattübereinander

Seenotrettung ist kein Verbrechen!

Aus gegebenem Anlass möchten wir nochmal den Bericht der Badischen Zeitung über unsere Arbeit zitieren: „Es wird ungeheuer eindrücklich, als er erzählt, wie er mit 115 anderen fast zwei Tage lang eng aneinander gedrängt auf einem kleinen Schlauchboot stand – ohne zu schlafen, ohne zu sitzen. ‚Manche haben es nicht geschafft‘, sagt er zuerst nur…

Weltflüchtlingstag

Am 19. Juni war Weltflüchtlingstag. Laut UNHCR sind mehr als 70,8 Millionen Menschen auf der Flucht: das sind 70,8 Millionen Menschen, die ihre Heimat verlassen mussten, um sich und ihr Leben zu schützen. MIO Freiburg hat an diesem Tag einen Obstverkauf organisiert und spenden den Erlös an uns und Bike Bridge. Vielen Dank an MIO Freiburg ❤!#weltflüchtlingstag

Tag der offenen Gesellschaft

Zusammen mit Freiburgerinnen aus aller Welt, haben wir heute einen von vielen Tischen zum Tag der offenen Gesellschaft gedeckt und gemeinsam die Freiheit gefeiert. Hier hast du ein paar Eindrücke davon…